deutsch flagge deutsch | flagge english english
Die Technologie

Das
RECOSOIL-Recycling-System orientiert sich nach der Natur und arbeitet daher nach dem Prinzip der natürlichen Membran wie sie jeder Mensch in sich trägt.
 

Die RECOSOIL Recycling hat natürlich mit ganz anderen und schwierigeren Substanzen zu kämpfen.

Es sind Problemstoffe wie Harze, Bindemittel, Öle, Pigmente und ähnliche Stoffe, die sich nach einem Waschprozess im Lösemittel befinden.

Und gerade diese Bestandteil sind es, die einen Filter sehr schnell verstopfen lassen.

 

Für die RECOSOIL Recycling war es deshalb eine komplexe Aufgabe, Filtermaterialien zu finden, die aus Wirtschaftlichkeitsgründen lange Standzeiten haben und sich nach dem Einsatz so reinigen lassen, dass die Filter nicht selbst zu Sondermüll werden (wie sonst oft üblich).

Um nichts dem Zufall zu überlassen und für das Lösemittel nach dem Recycling-verfahren erneut jenen hohen Standard zu erzielen, der heute im Umgang mit hochtechnischen Druckmaschinen gefordert wird, ließen wir unsere Lösemittel einem Vergleichstest zwischen Originalprodukt und recycelter Substanz unterziehen: Die Eidgenössische Materialprüfanstalt (EMPA) in St. Gallen prüfte in aufwendigen Verfahren und kam durchweg zu einem positiven Ergebnis.
 
Auf Grund dieser Ergebnisse haben wir ein ähnliches eigenes analytisches Prüfsystem aufgebaut mit dem wir zu ihrer Sicherheit ständig ihre recycelten Lösungsmittel qualitativ prüfen.